Myths | Sartorial Casual

Der Hosenspezialist aus Reggio Emilia liebt es zu experimentieren und präsentiert jede Saison Kollektionen, die alle Prinzipien der italienischen Schneiderkunst verkörpern: stilistische Kreativität, innovative Materialien und ultimatives Know-how.

So ist auch bei der Frühjahrs-/Sommer-Kollektion 2023 für jeden Geschmack etwas dabei, beginnend z. B. mit dem Klassiker und Bestsellermodell Frosted aus stückgefärbter cool wool. Hergestellt aus Wollgarnen aus den Häusern Marzotto und Vitale Barberis Canonico und kombiniert mit der Detailverliebtheit und den hohen Qualitätsstandards, die Myths-Hosen so besonders machen: Die Sattelnähte und der maßgeschneiderte Innengürtel mit Rock, eine zu öffnende Heftnaht im Bund, die es ermöglicht, die Hose im 50ies Look lässig in der Taille zu tragen.

Weitere Highlights der Kollektion sind Modelle aus funktionalen, patentierten Materialien wie einem Gemisch aus Wolle und Cordura® – atmungsaktiv, widerstandsfähig, knitterfrei und komfortabel.

Die Baumwollserien überraschen mit Modellen aus soft-stretch-Gabardine aus Baumwolle und Lyocell oder mit Styles aus Baumwolle- und Leinengemisch. All die Baumwollmodelle haben einen gemeinsamen Nenner: die In-tinto-capo-Technik, die jedem Kleidungsstück einen einzigartigen Vintage-Look verleiht, für den Myths bekannt ist. Last but not least die Denym-Capsule (das Y soll an den Markennamen erinnern). Die Jeansmodelle gibt es auch in einer nachhaltigen Version, nämlich aus recycelten Materialien oder auch aus Baumwolle und Hanfstoffen.


style in progress | wo-men's fashion | Ausgabe #2|2022

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen