top of page
  • Laura

Circolo 1901 | Neuer Standort, alte Werte

Aktualisiert: 9. Okt. 2023

Gennaro, ihr seid umgezogen. Erzähl uns mehr!

Gennaro Dargenio, CEO Circolo 1901: Ich war schon immer in das Gebäude verliebt: eine Möbelfabrik aus den 1970er-Jahren im Industriegebiet Barlettas. Es erstreckt sich über 3.500 Quadratmeter, aufgeteilt in zwei Blöcke: ein Haupthaus mit drei Stockwerken und ein Betonkubus. Im Cubo leben wir unsere Kreativität aus: Kollektionsentwurf, Shootings, Präsentationen usw. Im großen Teil befinden sich Büros, Lager und ein Top-Floor-Showroom mit Terrasse für Events.

Wem hast du den Umbau anvertraut?

Dem Architektenstudio q-bic aus Florenz. Ich bin ein Fan ihrer Arbeiten, genau mein Gusto. Mir war wichtig, dass man sich auf Details konzentriert, so wie ich es immer mit meinen Kollektionen mache, und dass Wert auf Umgebungen und Geschichte des Gebäudes gelegt und unterstrichen wird – das ist Luca und Marco perfekt gelungen.

Was ist dein Highlight?

Der Blick aufs Meer. Von der Terrasse sieht man sogar den Gargano.




3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page